Schlagwort: Neurowissenschaften

Kombinierte Tumorimpfung verstärkt krebsabtötende Immuneffekte

Kombinierte Tumorimpfung verstärkt krebsabtötende Immuneffekte

Zurück Teilen:  d 31.08.2021 11:15 Kombinierte Tumorimpfung verstärkt krebsabtötende Immuneffekte Wirkmechanismus der Mischimpfung gegen Krebs aufgedeckt: Die Kombination zweier Impfstoffe ist nicht nur gegen COVID-19 vielversprechend – sondern auch bei Krebs. In einer gemeinsamen Studie…

Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code

Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code

Zurück Teilen:  d 27.08.2021 11:40 Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code Obwohl Neurowissenschaftler immer größere Datensätze aus dem Gehirn aufnehmen, können sie viele der darin enthaltenen Informationen, den neuronalen Code, bislang nicht entschlüsseln. Ein internationales Team…

Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code

Coronamasken schützen, verbergen aber Gefühle

Zurück Teilen:  d 26.08.2021 15:55 Coronamasken schützen, verbergen aber Gefühle Masken schützen effektiv vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus, haben aber möglicherweise auch eine unerwünschte Nebenwirkung. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften weisen in…

Mukoviszidose: Immer mehr Erkrankten kann geholfen werden

Mukoviszidose: Immer mehr Erkrankten kann geholfen werden

Zurück Teilen:  d 26.08.2021 12:16 Mukoviszidose: Immer mehr Erkrankten kann geholfen werden Ein internationales Team unter Co-Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat in einer klinischen Studie gezeigt, dass Patientinnen und Patienten mit Mukoviszidose und…

Wo geht es hin? Das Hirn schaut unbewusst voraus

Wo geht es hin? Das Hirn schaut unbewusst voraus

Zurück Teilen:  d 26.08.2021 10:25 Wo geht es hin? Das Hirn schaut unbewusst voraus Das menschliche Gehirn nimmt Änderungen unserer eigenen Bewegungen wahr, bevor diese ins Bewusstsein dringen. Das versetzt uns in die Lage, die…

Langsame Version des Glutamat-Rezeptors AMPA entdeckt

Langsame Version des Glutamat-Rezeptors AMPA entdeckt

Zurück Teilen:  d 17.08.2021 09:26 Langsame Version des Glutamat-Rezeptors AMPA entdeckt Der Glutamat-Rezeptor AMPA war bislang für seine blitzschnelle Erregungsübertragung bekannt. Umso überraschender die Ergebnisse die Forscher vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) in Berlin…

Lassen sich kollektive Entscheidungen vorhersagen?

Lassen sich kollektive Entscheidungen vorhersagen?

Zurück Teilen:  d 06.08.2021 15:32 Lassen sich kollektive Entscheidungen vorhersagen? Am Beispiel der Charts und Bestsellerlisten zeigen Physiker der Goethe-Universität, dass unsere Entscheidungsprozesse statistischen Gesetzen folgen, die von der Arbeitsweise unseres Gehirns beeinflusst sind. Wichtigste…

Chronotyp beeinflusst kognitive Funktionen und grundlegende Parameter der menschlichen Gehirnphysiologie

Chronotyp beeinflusst kognitive Funktionen und grundlegende Parameter der menschlichen Gehirnphysiologie

Zurück Teilen:  d 04.08.2021 14:05 Chronotyp beeinflusst kognitive Funktionen und grundlegende Parameter der menschlichen Gehirnphysiologie Wissenschaftler*innen am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo) erforschen den Zusammenhang von Chronotyp und den physiologischen Prozessen des…

Wer legt den Schalter im Gehirn um?

Wer legt den Schalter im Gehirn um?

Zurück Teilen:  d 05.07.2021 11:40 Wer legt den Schalter im Gehirn um? Neurobiolog*innen der Universität Stuttgart und in Österreich, der Schweiz und den USA untersuchen in der Amygdala, ob wir uns fürchten oder nicht. Welche…

Künstliche Intelligenz entschlüsselt neuronalen Code

Depression im Alter: Rauchen und andere Risikofaktoren weniger entscheidend

Zurück Teilen:  d 10.06.2021 14:05 Depression im Alter: Rauchen und andere Risikofaktoren weniger entscheidend Rauchen, Bluthochdruck, Diabetes und andere Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit eine depressive Verstimmung oder Depressionen zu erleiden. Bislang war…

Sozialer Kontakt im Alltag und menschliches Wohlbefinden: Neurobiologische Korrelate untersucht

Sozialer Kontakt im Alltag und menschliches Wohlbefinden: Neurobiologische Korrelate untersucht

Zurück Teilen:  d 28.05.2021 15:26 Sozialer Kontakt im Alltag und menschliches Wohlbefinden: Neurobiologische Korrelate untersucht Forscherinnen und Forscher des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) sowie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zeigen, dass das psychische…

Blick in die Tiefen des Gehirns

Blick in die Tiefen des Gehirns

Zurück Teilen:  d 28.05.2021 08:00 Blick in die Tiefen des Gehirns Forschende der ETH Zürich und Universität Zürich um Daniel Razansky haben eine neue Mikroskopietechnik entwickelt, die Prozesse im Gehirn in hochauflösenden Bildern sichtbar macht….