Schlagwort: Neuroscience

Neuer Therapieansatz bei Nervenerkrankung des Rückenmarks

Neuer Therapieansatz bei Nervenerkrankung des Rückenmarks

Zurück Teilen:  d 05.02.2021 10:24 Neuer Therapieansatz bei Nervenerkrankung des Rückenmarks Die spinale Muskelatrophie ist eine seltene, unheilbare Krankheit, bei der die Beweglichkeit stark eingeschränkt ist und die vor allem Kleinkinder und Babys betrifft. Wie…

Blutgefäße steuern die Entwicklung des Nervensystems

Blutgefäße steuern die Entwicklung des Nervensystems

Zurück Teilen:  d 28.01.2021 19:01 Blutgefäße steuern die Entwicklung des Nervensystems Signale aus dem Gefäßsystem wesentlich für die Spezifizierung einer Nervenzell-Population Aktuelle Forschungen aus dem European Center for Angioscience (ECAS) an der Medizinischen Fakultät Mannheim…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Zurück Teilen:  d 25.01.2021 17:01 Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die…

Astrozyten im Fokus der Epilepsieforschung

Astrozyten im Fokus der Epilepsieforschung

Zurück Teilen:  d 25.01.2021 16:10 Astrozyten im Fokus der Epilepsieforschung Neurobiologie: Veröffentlichung im Journal der Society for Neuroscience Ein Teil der Epilepsiepatienten spricht nicht auf die bislang verfügbaren Medikamente an. Ein deutsch-japanisches Team unter Beteiligung…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Zurück Teilen:  d 25.01.2021 15:41 Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische…

Stammzellen des Gehirns teilen sich über Monate

Stammzellen des Gehirns teilen sich über Monate

Zurück Teilen:  d 21.12.2020 17:00 Stammzellen des Gehirns teilen sich über Monate Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Zürich konnten erstmals beobachten, wie sich Stammzellen im erwachsenen Gehirn der Maus über Monate hinweg teilen, um neue…

Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt

Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt

Zurück Teilen:  d 21.12.2020 11:16 Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt Wenn zwei schmerzhafte Reize gleichzeitig auf uns wirken, nehmen wir den einzelnen als weniger schmerzhaft wahr. Dieses Phänomen ist Teil des körpereigenen Schmerzhemmsystems. Ist…

Hörschaden im Gehirn

Hörschaden im Gehirn

Zurück Teilen:  d 18.12.2020 15:11 Hörschaden im Gehirn Eine neue Studie zeigt, wie akute, hochgradige Lärmbelästigung zu langfristigen Änderungen im Gehirn führt. Das Forscherteam aus Göttingen, Magdeburg und Erlangen hat entdeckt, dass sich die Aktivität…

Eine «Wetterstation» für Epilepsie: Vorhersage von epileptischen Anfällen

Eine «Wetterstation» für Epilepsie: Vorhersage von epileptischen Anfällen

Zurück Teilen:  d 18.12.2020 09:00 Eine «Wetterstation» für Epilepsie: Vorhersage von epileptischen Anfällen Ein internationales Forschungsteam des Universitätsspitals und der Universität Bern, der Universität Genf sowie der University of California / San Francisco und der…

Astrozyten beeinflussen das Verhalten

Astrozyten beeinflussen das Verhalten

Zurück Teilen:  d 16.12.2020 12:04 Astrozyten beeinflussen das Verhalten Forschende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben gemeinsam mit spanischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern herausgefunden, dass Astrozyten im präfrontalen Kortex (PFC) eine wesentliche Rolle spielen, wenn das Gehirn…

Wie ein Schmerz den anderen unterdrückt

Visuelles Kurzzeitgedächtnis ist vielschichtiger als angenommen

Zurück Teilen:  d 08.12.2020 10:10 Visuelles Kurzzeitgedächtnis ist vielschichtiger als angenommen Anders als bislang angenommen basiert das visuelle Kurzzeitgedächtnis nicht nur auf einer Art von Information über ein Objekt, etwa nur über dessen Farbe oder…

PM HU: Einfluss von emotionalen „Fake News“ auf das Gehirn

PM HU: Einfluss von emotionalen „Fake News“ auf das Gehirn

Zurück Teilen:  d 07.12.2020 12:30 PM HU: Einfluss von emotionalen „Fake News“ auf das Gehirn Neurokognitive Studien von Wissenschaftlerinnen der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) zeigen, dass Schlagzeilen mit emotionalen Inhalten unsere Urteile über Personen selbst…