Schlagwort: Hirnrinde

Krebs-Biomarker wichtig für die Entwicklung des menschlichen Gehirns

Krebs-Biomarker wichtig für die Entwicklung des menschlichen Gehirns

Zurück Teilen:  d 02.11.2021 16:33 Krebs-Biomarker wichtig für die Entwicklung des menschlichen Gehirns Die Wanderung von Nervenzellen von ihrem Entstehungsort zu ihrem Bestimmungsort ist ein entscheidender Schritt bei der Entwicklung des zentralen Nervensystems. Bestimmte Zellen,…

BCL11A: Hinweise auf nervenzellschützende Wirkung

BCL11A: Hinweise auf nervenzellschützende Wirkung

Zurück Teilen:  d 14.09.2021 17:19 BCL11A: Hinweise auf nervenzellschützende Wirkung Der Botenstoff Dopamin beeinflusst die Aktivität verschiedenster Gehirnbereiche. Ein Mangel kann drastische Folgen haben: Das Absterben der Dopamin produzierenden Nervenzellen in der Substantia nigra führt…

Umgekehrtes optogenetisches Werkzeug entwickelt

Umgekehrtes optogenetisches Werkzeug entwickelt

Zurück Teilen:  d 23.07.2021 12:23 Umgekehrtes optogenetisches Werkzeug entwickelt Ein neues optogenetisches Werkzeug, also ein Protein, das sich im lebenden Organismus mit Licht steuern lässt, haben Forschende der Ruhr-Universität Bochum (RUB) entwickelt. Sie nutzten ein…

Ein Spaziergang fürs Gehirn

Ein Spaziergang fürs Gehirn

Zurück Teilen:  d 15.07.2021 11:20 Ein Spaziergang fürs Gehirn Studie zeigt, dass sich Zeit im Freien positiv auf unser Gehirn auswirkt. Wer regelmäßig an der frischen Luft ist, tut seinem Gehirn und seinem Wohlbefinden etwas…

Wie die Architektur der Hirnrinde entsteht – Schlüsselprozesse der frühen Gehirnentwicklung aufgeklärt

Wie die Architektur der Hirnrinde entsteht – Schlüsselprozesse der frühen Gehirnentwicklung aufgeklärt

Zurück Teilen:  d 05.07.2021 12:19 Wie die Architektur der Hirnrinde entsteht – Schlüsselprozesse der frühen Gehirnentwicklung aufgeklärt Um die Schichtstruktur der Hirnrinde aufzubauen, wandern Nervenzellen nach einem fein regulierten Muster zu ihrem Bestimmungsort. Einem Forschungsteam…

Nature-Publikation: Forscher weisen entzündete Hirnzellen bei schweren Covid-19-Erkrankungen nach

Nature-Publikation: Forscher weisen entzündete Hirnzellen bei schweren Covid-19-Erkrankungen nach

Zurück Teilen:  d 21.06.2021 11:13 Nature-Publikation: Forscher weisen entzündete Hirnzellen bei schweren Covid-19-Erkrankungen nach Viele Covid-19-Patienten haben nach schweren Krankheitsverläufen neurologische Beschwerden, etwa Sprach- und Erinnerungsstörungen oder Depressionen. Bisher ist jedoch noch wenig darüber bekannt,…

Wählerische Nervenzellen

Wählerische Nervenzellen

Zurück Teilen:  d 18.06.2021 18:00 Wählerische Nervenzellen Der visuelle Thalamus ist klassischerweise dafür bekannt, die von der Netzhaut kommenden visuellen Reize an die Großhirnrinde weiterzuleiten. Ein Forscherteam vom Max-Planck-Institut für Neurobiologie zeigt nun, dass Nervenzellen…

Sozialer Kontakt im Alltag und menschliches Wohlbefinden: Neurobiologische Korrelate untersucht

Sozialer Kontakt im Alltag und menschliches Wohlbefinden: Neurobiologische Korrelate untersucht

Zurück Teilen:  d 28.05.2021 15:26 Sozialer Kontakt im Alltag und menschliches Wohlbefinden: Neurobiologische Korrelate untersucht Forscherinnen und Forscher des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) sowie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zeigen, dass das psychische…

Hochaufgelöster Blick ins Gehirn

Hochaufgelöster Blick ins Gehirn

Zurück Teilen:  d 27.05.2021 12:37 Hochaufgelöster Blick ins Gehirn Wissenschaftler der Universität Magdeburg machen einzigartigen Bilddatensatz aus dem MRT für Forschende auf der ganzen Welt frei verfügbar Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sammelten über 10 Jahre…

Die Viren in unseren Genen: Aktiviert schädigen sie die Gehirnentwicklung

Die Viren in unseren Genen: Aktiviert schädigen sie die Gehirnentwicklung

Zurück Teilen:  d 20.05.2021 15:24 Die Viren in unseren Genen: Aktiviert schädigen sie die Gehirnentwicklung Forschende konnten erstmals zeigen, dass die Aktivierung bestimmter humaner endogener Retroviren, die sich in unseren Genen befinden, die Gehirnentwicklung massiv…

Diättherapie für erbliche neuromuskuläre Erkrankung

Diättherapie für erbliche neuromuskuläre Erkrankung

Zurück Teilen:  d 19.05.2021 10:50 Diättherapie für erbliche neuromuskuläre Erkrankung Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Jenaer Humangenetik konnte die molekularen Mechanismen einer seltenen, erblich bedingten Erkrankung des autonomen Nervensystems detailliert aufklären. Mithilfe von Mäusen…

Ein Spaziergang fürs Gehirn

Bildung hat keinen Einfluss auf die Alterung des Gehirns: Verlaufsstudien widerlegen bisherige Annahme

Zurück Teilen:  d 05.05.2021 10:00 Bildung hat keinen Einfluss auf die Alterung des Gehirns: Verlaufsstudien widerlegen bisherige Annahme Entgegen der landläufigen Meinung zeigt eine neue Studie des EU-Konsortiums „Lifebrain“, dass mehr Bildung die Alterung des…