Schlagwort: Gesundheit

Raucherentwöhnung mittels transkranieller Magnetstimulation: Wirksamkeit erstmals in großer Studie belegt

Raucherentwöhnung mittels transkranieller Magnetstimulation: Wirksamkeit erstmals in großer Studie belegt

Zurück Teilen:  d 22.10.2021 12:35 Raucherentwöhnung mittels transkranieller Magnetstimulation: Wirksamkeit erstmals in großer Studie belegt Jedes Jahr sterben deutschlandweit mehr als 120.000 Menschen an den gesundheitlichen Folgen des Rauchens [1]. Als Behandlungsalternative zu pharmakologischen und…

Mit optischer Pinzette den Lebenszyklus der Zelle erfühlen: Forschungsteam beobachtet veränderte Strukturen im Inneren

Mit optischer Pinzette den Lebenszyklus der Zelle erfühlen: Forschungsteam beobachtet veränderte Strukturen im Inneren

Zurück Teilen:  d 22.10.2021 11:09 Mit optischer Pinzette den Lebenszyklus der Zelle erfühlen: Forschungsteam beobachtet veränderte Strukturen im Inneren Menschen sind eine Ansammlung von Billionen lebender Zellen, die alle aus einer einzigen befruchteten Eizelle hervorgegangen…

Colchicin zur Behandlung von COVID-19

Colchicin zur Behandlung von COVID-19

Zurück Teilen:  d 22.10.2021 09:34 Colchicin zur Behandlung von COVID-19 Der Wirkstoff Colchicin zeigt in bisher verfügbaren Studien keine Vorteile bei der Behandlung von Krankenhaus-Patient*innen mit COVID-19. Zu diesem Schluss kommt ein eben veröffentlichter Cochrane…

BAuA-Arbeitszeitbefragung 2019: Beschäftigte profitieren, wenn ihre Arbeitszeit erfasst wird

BAuA-Arbeitszeitbefragung 2019: Beschäftigte profitieren, wenn ihre Arbeitszeit erfasst wird

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 09:54 BAuA-Arbeitszeitbefragung 2019: Beschäftigte profitieren, wenn ihre Arbeitszeit erfasst wird Bei der Mehrheit der Beschäftigten in Deutschland wird die Arbeitszeit erfasst. Dabei weichen Art und Anteile der Erfassung nach Faktoren wie…

Kampf gegen Viren mit austauschbaren Verteidigungsgenen

Kampf gegen Viren mit austauschbaren Verteidigungsgenen

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 20:00 Kampf gegen Viren mit austauschbaren Verteidigungsgenen Bakterien verändern mobile Teile ihres Erbgutes sehr schnell, um Resistenzen gegen Viren zu entwickeln Bakterielle Viren, so genannte Phagen, greifen unentwegt Bakterien an. Ein…

Ein verdickter Herzmuskel erhöht das Risiko für den Abbau von Gehirnstrukturen

Ein verdickter Herzmuskel erhöht das Risiko für den Abbau von Gehirnstrukturen

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 17:11 Ein verdickter Herzmuskel erhöht das Risiko für den Abbau von Gehirnstrukturen Menschen mit einem verdickten Herzmuskel (kardiale Hypertrophie) haben eine dünnere Großhirnrinde und Schädigungen der weißen Substanz. Dieser Zusammenhang zwischen…

Long COVID: potentieller therapeutischer Angriffspunkt entdeckt

Long COVID: potentieller therapeutischer Angriffspunkt entdeckt

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 17:00 Long COVID: potentieller therapeutischer Angriffspunkt entdeckt In einer neuen Studie hat eine Lübecker Forschungsgruppe untersucht, wie COVID-19 auf Endothelzellen im Gehirn wirkt. Zusammen mit weiteren Forscherinnen und Forschern aus Frankreich,…

Kinderpneumologie: Zuverlässige Prognose bei Zystischer Fibrose

Kinderpneumologie: Zuverlässige Prognose bei Zystischer Fibrose

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 12:31 Kinderpneumologie: Zuverlässige Prognose bei Zystischer Fibrose Ein Forschungsteam des Inselspitals, Universitätsspital Bern und der Universität Bern konnte einen wichtigen Nachweis bei der Erforschung der Zystischen Fibrose (CF) erbringen: Die Messung…

Wie Staphylokokken sich gegen Antibiotika schützen

Wie Staphylokokken sich gegen Antibiotika schützen

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 12:23 Wie Staphylokokken sich gegen Antibiotika schützen Das Hautbakterium Staphylococcus aureus entwickelt oft Antibiotika-Resistenzen. Es kann dann schwer zu behandelnde Infektionen verursachen. Forschende der Universität Bonn haben aufgeklärt, wie raffiniert sich…

Universitätsmedizin Halle erzielt Forschungsdurchbruch bei post-viralem Entzündungssyndrom von COVID-19

Universitätsmedizin Halle erzielt Forschungsdurchbruch bei post-viralem Entzündungssyndrom von COVID-19

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 11:35 Universitätsmedizin Halle erzielt Forschungsdurchbruch bei post-viralem Entzündungssyndrom von COVID-19 Einem Team aus Wissenschaftler*innen um Prof. Dr. Mascha Binder, Direktorin der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV (Hämatologie/Onkologie) der Universitätsmedizin…

COVID-19: Lehren aus der Pandemie

COVID-19: Lehren aus der Pandemie

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 11:02 COVID-19: Lehren aus der Pandemie Brauchen wir Prototypen für Impfstoffe, um auf künftige Pandemien vorbereitet zu sein? Und wie beeinflusst eine Infektion mit SARS-CoV-2 die kardiovaskuläre Gesundheit? Gemeinsam mit Partnern…

Deutschland: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19

Deutschland: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19

Zurück Teilen:  d 21.10.2021 11:00 Deutschland: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 Forscher der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben mit Kollegen die Zahl der Sterbefälle in Deutschland, Spanien und Schweden der Jahre 2016 bis…