Schlagwort: Gene

Auch bei Rezeptoren kommt es auf die Lage an

Auch bei Rezeptoren kommt es auf die Lage an

Zurück Teilen:  d 01.06.2021 16:19 Auch bei Rezeptoren kommt es auf die Lage an Forschungsteams aus Würzburg, München, Erlangen und Berlin haben erstmals die Lage spezieller Rezeptoren auf Herzmuskelzellen bestimmt. Ihre Erkenntnisse eröffnen neue Perspektiven…

WissenschafterInnen entwickeln Methode zur Sequenzierung von Millionen Einzelzellen

WissenschafterInnen entwickeln Methode zur Sequenzierung von Millionen Einzelzellen

Zurück Teilen:  d 31.05.2021 17:00 WissenschafterInnen entwickeln Methode zur Sequenzierung von Millionen Einzelzellen Die RNA-Sequenzierung ist eine wichtige Technologie zur Erforschung von Zellen und von Krankheiten. WissenschafterInnen am CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen…

Gen spielt umfassende Rolle bei der Hirnentwicklung

Gen spielt umfassende Rolle bei der Hirnentwicklung

Zurück Teilen:  d 31.05.2021 14:01 Gen spielt umfassende Rolle bei der Hirnentwicklung Das sogenannte Plexin-A1-Gen scheint bei der Gehirnentwicklung eine breitere Rolle zu spielen als bislang angenommen. Das zeigt eine aktuelle Studie unter Federführung des…

Internationale Studie entdeckt neue Viren- und Bakterienstämme

Internationale Studie entdeckt neue Viren- und Bakterienstämme

Zurück Teilen:  d 28.05.2021 17:28 Internationale Studie entdeckt neue Viren- und Bakterienstämme Eine gemeinsame Mikrobiom-Studie des Instituts für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik des Universitätsklinikums Tübingen und der Weill Cornell Graduate School in New York…

Bluttest erkennt kindliche Tumore anhand ihrer epigenetischen Fußabdrücke

Bluttest erkennt kindliche Tumore anhand ihrer epigenetischen Fußabdrücke

Zurück Teilen:  d 28.05.2021 11:30 Bluttest erkennt kindliche Tumore anhand ihrer epigenetischen Fußabdrücke Eine neue Studie nutzt die charakteristischen epigenetischen Merkmale von kindlichen Tumoren, um diese zu erkennen, zu klassifizieren und zu überwachen. Dazu analysieren…

Gentherapie mit Nanopartikeln schützt vor Zelltod in der Netzhaut des Auges

Gentherapie mit Nanopartikeln schützt vor Zelltod in der Netzhaut des Auges

Zurück Teilen:  d 28.05.2021 11:08 Gentherapie mit Nanopartikeln schützt vor Zelltod in der Netzhaut des Auges Wissenschaftler:innen der Universitätsmedizin Magdeburg entwickeln weltweit erste Gentherapie mit Nanopartikeln erfolgreich bei Schädigungen des Sehnervs und erzielen damit entscheidende…

Epigenetisches Medikament bremst aggressive T-Zell-Leukämie

Epigenetisches Medikament bremst aggressive T-Zell-Leukämie

Zurück Teilen:  d 27.05.2021 15:56 Epigenetisches Medikament bremst aggressive T-Zell-Leukämie Um Ansatzpunkte für neue zielgerichtete Therapien zu finden, analysierten Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) gemeinsam mit Kollegen vom Institut Necker in Paris das Methylierungsprofil von…

Vom harmlosen Hautbakterium zum gefürchteten Infektionserreger

Vom harmlosen Hautbakterium zum gefürchteten Infektionserreger

Zurück Teilen:  d 24.05.2021 17:00 Vom harmlosen Hautbakterium zum gefürchteten Infektionserreger Internationales Forschungsteam unter Leitung der Universität Tübingen entdeckt, dass ein zusätzlicher Baustein in der Zellwand Staphylokokken gefährliche Eigenschaften verleiht Das Bakterium Staphylococcus epidermidis kommt…

Forscher*innen entwickeln Therapie zur Behandlung von COVID-19

Forscher*innen entwickeln Therapie zur Behandlung von COVID-19

Zurück Teilen:  d 24.05.2021 14:04 Forscher*innen entwickeln Therapie zur Behandlung von COVID-19 Wissenschafter*innen der Griffith University in Brisbane waren daran beteiligt, eine vielversprechende siRNA Therapie zur Beandlung von COVID-19 zu entwickeln. Ein internationales Team von…

Partnerschaft zwischen Pflanzen und Pilzen am Ursprung der Landpflanzen

Partnerschaft zwischen Pflanzen und Pilzen am Ursprung der Landpflanzen

Zurück Teilen:  d 21.05.2021 16:05 Partnerschaft zwischen Pflanzen und Pilzen am Ursprung der Landpflanzen Ein internationales Team von Forschenden unter Beteiligung von CIBSS an der Universität Freiburg bestätigt eine 40 Jahre alte Hypothese über die…

Eine Symbiose mit Pilzen ermöglichte pflanzliches Leben auf der Erde

Eine Symbiose mit Pilzen ermöglichte pflanzliches Leben auf der Erde

Zurück Teilen:  d 21.05.2021 11:12 Eine Symbiose mit Pilzen ermöglichte pflanzliches Leben auf der Erde An Land wachsende Pflanzen besitzen Gene, die es ihnen ermöglichen, wertvolle Lipide mit nützlichen Pilzen auszutauschen / Diese Partnerschaft machte…

Die Viren in unseren Genen: Aktiviert schädigen sie die Gehirnentwicklung

Die Viren in unseren Genen: Aktiviert schädigen sie die Gehirnentwicklung

Zurück Teilen:  d 20.05.2021 15:24 Die Viren in unseren Genen: Aktiviert schädigen sie die Gehirnentwicklung Forschende konnten erstmals zeigen, dass die Aktivierung bestimmter humaner endogener Retroviren, die sich in unseren Genen befinden, die Gehirnentwicklung massiv…