Schlagwort: Forschung

COVID-19-Pandemie: Gesundheitspolitische Ziele und Maßnahmen aus Sicht der Klinischen Psychologie und Psychotherapie

COVID-19-Pandemie: Gesundheitspolitische Ziele und Maßnahmen aus Sicht der Klinischen Psychologie und Psychotherapie

Zurück Teilen:  d 26.11.2020 14:29 COVID-19-Pandemie: Gesundheitspolitische Ziele und Maßnahmen aus Sicht der Klinischen Psychologie und Psychotherapie Berlin, 26.11.2020. Die Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) hat aktuelle Studienergebnisse zur…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Zurück Teilen:  d 27.11.2020 13:12 Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen….

Nieren-Puzzle für Fortgeschrittene

Nieren-Puzzle für Fortgeschrittene

Zurück Teilen:  d 27.11.2020 12:59 Nieren-Puzzle für Fortgeschrittene Aus der Genexpression von Einzelzellen können Algorithmen nicht nur deren Ursprungsort im Gewebe rekonstruieren, sondern auch funktionelle Details ablesen. Das berichten die Teams um Kai Schmidt-Ott und…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Zurück Teilen:  d 27.11.2020 11:15 Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen…

COVID-19: Seltene Zellen im Blut weisen auf schweren Verlauf hin

COVID-19: Seltene Zellen im Blut weisen auf schweren Verlauf hin

Zurück Teilen:  d 27.11.2020 10:45 COVID-19: Seltene Zellen im Blut weisen auf schweren Verlauf hin Ein Forschungsteam mit Beteiligung des Exzellenzclusters PMI hat bestimmte Zelltypen im Blut identifiziert, die auf schwere Krankheitsverläufe bei COVID-19 hindeuten….

Was Laubblätter im Herbst altern lässt

Was Laubblätter im Herbst altern lässt

Zurück Teilen:  d 26.11.2020 20:00 Was Laubblätter im Herbst altern lässt Forschende der ETH Zürich weisen bei europäischen Laubbäumen einen selbstregulierenden Mechanismus nach, der ihre Wachstumsphase begrenzt: Bäume, die im Frühling und Sommer mehr Photosynthese…

Depression in der Pupille sehen

Depression in der Pupille sehen

Zurück Teilen:  d 26.11.2020 16:19 Depression in der Pupille sehen Können Menschen etwas gewinnen oder verlieren, so erweitert sich ihre Pupille leicht. Forscher haben herausgefunden, dass diese Erweiterung bei akut depressiven Patienten geringer ausfällt als…

Elektronen, die im Sechseck springen

Elektronen, die im Sechseck springen

Zurück Teilen:  d 26.11.2020 09:23 Elektronen, die im Sechseck springen Wissenschaftler aus Regensburg, Karlsruhe und Tainan haben herausgefunden, dass Elektronen in atomar dünnen Kohlenstoffschichten im Magnetfeld nicht mehr wie gewöhnlich auf Kreisbahnen, sondern entlang hexagonaler…

Gersten-Pangenom: IPK Wissenschaftler erreichen Meilenstein auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“

Gersten-Pangenom: IPK Wissenschaftler erreichen Meilenstein auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“

Zurück Teilen:  d 25.11.2020 17:00 Gersten-Pangenom: IPK Wissenschaftler erreichen Meilenstein auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“ Ein internationales Forscherteam unter Führung des Leibniz-Institutes für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) hat auf dem Weg zur „gläsernen Pflanze“…

Erster Weizen-Genom-Atlas soll die Produktion weltweit verbessern

Erster Weizen-Genom-Atlas soll die Produktion weltweit verbessern

Zurück Teilen:  d 25.11.2020 17:00 Erster Weizen-Genom-Atlas soll die Produktion weltweit verbessern In einer internationalen Zusammenarbeit haben Forschende, darunter das Helmholtz Zentrum München, das Rätsel um das Weizengenom weiter gelöst. Gemeinsam sequenzierten sie das Genom…

Der Sonne ein Stück näher

Der Sonne ein Stück näher

Zurück Teilen:  d 25.11.2020 17:00 Der Sonne ein Stück näher Der Borexino-Kollaboration, an der auch Wissenschaftler der TU Dresden beteiligt sind, ist es nach über 80 Jahren gelungen, den Bethe-Weizsäcker-Zyklus experimentell zu bestätigen. Das internationale…

Wie Humane Papillomviren den Energiestoffwechsel infizierter Zellen manipulieren und damit die Krebsentstehung ankurbeln

Wie Humane Papillomviren den Energiestoffwechsel infizierter Zellen manipulieren und damit die Krebsentstehung ankurbeln

Zurück Teilen:  d 25.11.2020 10:00 Wie Humane Papillomviren den Energiestoffwechsel infizierter Zellen manipulieren und damit die Krebsentstehung ankurbeln Humane Papillomviren (HPV) sind ursächlich für genitale Krebsarten und Kopf-Hals-Tumoren. Außerdem verursachen sie den weißen Hautkrebs. Wie…