Posted in Quantenbewusstsein Unsterbliches Bewusstsein

Wie Hunde menschliche Emotionen verstehen

KognitionsforscherInnen der Vetmeduni Vienna wiesen erstmals nach, dass Hunde zwischen fröhlichen und zornigen Menschengesichtern unterscheiden können. Voraussetzung dafür: Die Hunde müssen diese Emotionen zuvor beim Menschen gelernt haben. Diese Fähigkeit…

Weiterlesen ...
Posted in Mensch Unsterbliches Bewusstsein

Sind wir Sklaven unseres Unterbewusstseins?

Sind wir Sklaven unseres Unbewussten und können nichts dagegen tun? Hirnforscher sagen: Nein! Unser Bewusstsein kontrolliert unbewusste Prozesse im Gehirn. Der Wille und die automatische Verarbeitung arbeiten Hand in Hand,…

Weiterlesen ...
Posted in Biowissen u. Grenzbereiche Unsterbliches Bewusstsein

Unterhaltung mit Schimpansin Susie

Der Gebrauch des Werkzeugs und die bewusste Anwendung der Kehllaute als Sprache sind bekanntlich die hauptsächlichsten Merkmale, die den Menschen vom Tier unterscheiden. Aber wie es in der Natur nirgends…

Weiterlesen ...
Posted in Ebook Unsterbliches Bewusstsein

Wege zum Glück (Eucken: “Das Glücksproblem”)

Darf der Mensch überhaupt das Glück zum Ziel seines Strebens machen, bekundet es nicht eine Enge und Kleinheit der Gesinnung, alles Streben vornehmlich darauf zu richten, was es an Glück…

Weiterlesen ...
Posted in Ebook Unsterbliches Bewusstsein

Der Sitz der Seele von Carl Ludwig Schleich

Sind Geist, Seele, Gemüt eine Art Absonderung der nervösen Organe, Exkremente der Ganglien, d.h. eine Art Gehirngalle? Und wie wird aus der Kartoffel, die ein Genie verzehrt, ein Gedicht, ein…

Weiterlesen ...